Obsessive Liebe

 

Obsessive Liebe als intensive Liebe

 

Obsessive Liebe kommt von Obsession, Besessenheit. Der Ausdruck Obsession kommt vom Lateinischen obsidere, in Anspruch nehmen, besetzt halten. Obsessive Liebe ist Liebe die so stark ist, dass man sie nicht mehr unter Kontrolle hat, sondern dass diese Liebe das Denken, Fühlen und Handeln des Liebenden besessen hält. Diese Liebe ist intensive Liebe, eine tiefe Liebe, in welcher der Liebende aus seinem eigenen Ego, aus seinem Alltag, aus der Normalität heraus gerissen wird. Diese Liebe kann Grundlage für tiefe Erfahrungen und eine Neubewertung des Lebens werden. Es kann geschehen, dass "ganz normale Menschen" plötzlich von obsessiver Liebe ergriffen werden. Eine solche Liebe kann im Sinne der Persönlichkeitsentwicklung als Lebensphase sehr wertvoll sein. Diese Art von Liebe kann zur aufopfernden Liebe für den anderen werden, von der Ichbezogenheit weg führen.

 

Diese Art der Liebe ist charakterisiert von extremen Gefühlsschwankungen:

Große Liebe, Erfüllung, Dankbarkeit wechseln sich ab mit Eifersucht, Verlassensängsten und Verzweiflung.

 

Wenn jemand zu dir in obsessiver Liebe entflammt ist, hier ein paar Tipps:

 

    ● Schätze dich glücklich, dass jemand dich so sehr liebt, Sage dem anderen, dass auch du ihn/sie liebst

   ● Sage dem anderen öfter, dass du ihn liebst

   ● Sage dem anderen, was du an Bedürfnissen hast - der andere wird gerne darauf eingehen, seine Obsession bekommt ein 

       Objekt, auf das er sich stürzen kann

   ● Unterlasse Handlungen, die dem anderen berechtigten Grund zur Eifersucht geben könnten

   ● Bei räumlicher Trennung melde dich öfter, per Telefon, SMS, Email, Skype etc.

   ● Akzeptiere, dass der Preis der intensiven Liebe durch einen solchen Partner ist, dass er dich öfter kontrolliert und dich mit

       großen Gefühlsschwankungen überhäuft.

 

Intensive Liebesbezeugungen werden sich abwechseln mit Vorwürfen und großen Zweifeln deiner Liebe.

 

Herzensverbindung erneuern - Liebe spüren.

 

Nimm dir täglich einige Momente für die Liebe. Es muss nicht viel sein. Jeden Tag ein paar Minuten voll mit seinem Partner sein, mit voller Aufmerksamkeit, voller Achtsamkeit, mit ganzem Herzen entfacht die Glut der Liebe immer wieder aufs Neue

 

Herzensumarmung: Zwei Mal am Tag umarme deinen Partner eine Minute lang, lautlos, ohne etwas zu sagen. Berühre mit deiner Brust die Brust deines Partners. Umarmt euch, bleibt eine Minute in dieser Umarmung, ohne zu sprechen. Das geht im Liegen und im Stehen - oder auch sitzend.